Hexpol: Übernahme von Elastomer-Spezialisten stärkt Compounding-Sparte

05.07.2019

Gummi-Produktion im Werk Tennessee (Foto: Preferred Compounding)Gummi-Produktion im Werk Tennessee (Foto: Preferred Compounding)

Der Compoundeur und Kunststoffverarbeiter Hexpol (Malmö / Schweden) setzt den Kurs fort, das Elastomer-Compounding-Geschäft durch weitere Übernahmen auszubauen. Jetzt kommt der Gummi-Compoundeur Preferred Compounding (Copley, Ohio / USA) hinzu, den die Schweden der Beteiligungsgesellschaft Audax Group (Boston, Massachusetts / USA) abkaufen.

Preferred Compounding wurde 1973 gegründet und ist heute nach eigenen Angaben der zweitgrößte Gummicompoundeur Nordamerikas. In sechs Werken in den USA (5) und Mexiko beschäftigt das Unternehmen rund 540 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von 240 Mio USD (rund 212 Mio EUR).
   

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg