Huhtamaki: Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020 revidiert

14.04.2020

Geschlossene Fastfood-Restaurants dämpfen die Nachfrage nach Serviceverpackungen (Foto: Huhtamaki)Geschlossene Fastfood-Restaurants dämpfen die Nachfrage nach Serviceverpackungen (Foto: Huhtamaki)

Aufgrund der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie hat Huhtamaki (Espoo / Finnland) den im Februar veröffentlichten Ausblick auf ein „relativ stabiles“ Geschäftsjahr 2020 revidiert. Der Hersteller, der unter anderem mit Lebensmittel- sowie Serviceverpackungen für den Unterwegsverzehr („Food-on-the-go"-Verpackungen) aktuell einen Umsatz von 3,4 Mrd EUR erzielt hat, bekräftigte, dass die Besuche von Fastfood-Restaurants zurückgegangen seien.

Allerdings könne diese negative Entwicklung teilweise durch eine steigende Nachfrage nach Lebensmittel-Regalverpackungen ausgeglichen werden, auf die rund die Hälfte des Umsatzes entfällt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg