Huntsman: Polyurethan-Spezialist beendet 2021 mit Rekordzahlen

18.02.2022

In Geismar wird noch vor dem Sommer der neue MDI Splitter in Betrieb genommen (Foto: Huntsman)In Geismar wird noch vor dem Sommer der neue MDI Splitter in Betrieb genommen (Foto: Huntsman)

Nach dem bereits seit 2018 spürbaren Umsatzrückgang zahlt sich die Neuorientierung beim Spezialchemiekonzern Huntsman (The Woodlands, Texas / USA) mittlerweile aus. Das Unternehmen schraubte 2021 nicht nur den Umsatz auf die Rekordhöhe von knapp 8,5 Mrd USD (knapp 7,5 Mrd EUR) – ein Plus von 40 Prozent –, auch die Ergebniszahlen hielten damit Schritt: Das bereinigte Ebitda verdoppelte sich im Vergleich zu 2020 auf 1,34 Mrd USD, der Gewinn wird mit 1,1 Mrd USD leicht oberhalb des Vorjahreswerts beziffert. Damit rangieren alle Werte deutlich über denen des Jahres 2019 – das gelang bei Weitem nicht allen Chemiekonzernen. 

Die mit einem Umsatzanteil von fast 60 Prozent größte Sparte „Polyurethanes“ trug etwas mehr als 5 Mrd USD (+40 Prozent) zu den Erlösen bei. Das Ebitda legte um 86 Prozent auf 879 Mio USD zu.

Diese Dynamik soll sich auch 2022 fortsetzen. Mittelfristig will Huntsman die durchschnittliche Ebitda-Marge – derzeit bei etwa 16 Prozent – auf einen Wert zwischen 18 und 20 Prozent heben. Erreicht werden soll das Ziel unter anderem mit Investitionen in Bereichen wie Batterien für die Elektromobilität, Halbleiter und PUR-Katalysatoren.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg