Huntsman: PUR-Erzeuger mit schwachem erstem Halbjahr 2019

15.08.2019

MDI-Produktion von Huntsman in Rozenburg, Botlek Rotterdam / Niederlande (Foto: TebodinBilfinger)MDI-Produktion von Huntsman in Rozenburg, Botlek Rotterdam / Niederlande (Foto: TebodinBilfinger)

Umsatz und Ergebnis des PUR-Erzeugers Huntsman (The Woodlands, Texas / USA) gaben im ersten Halbjahr 2019 deutlich nach. So sanken die Erlöse um 10 Prozent auf 4,2 Mrd USD (3,77 Mrd EUR) und das bereinigte Ebitda um 30 Prozent auf 575 Mio USD. Gründe sind vor allem gesunkene Margen in allen Segmenten. Am härtesten trifft es die PUR-Sparte mit den Vorprodukten MDI und MTBE.

Das Segment „Polyurethanes", das gut die Hälfte des Konzernumsatzes erwirtschaftet, musste ein Umsatzminus von 11 Prozent auf 2,3 Mrd USD verkraften. Beim Ebidta ging es sogar um 36 Prozent runter auf 341 Mio USD. Das zweitgrößte Segment „Performance Products" erwirtschaftete mit einem Minus von 10 Prozent noch knapp 1,1 Mrd USD Umsatz im ersten Halbjahr 2019 und erreichte mit -23 Prozent noch 151 Mio USD Ebitda.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg