Ifo-Institut: Geschäftsklimaindex wieder unerwartet deutlich gefallen

29.06.2022

Bei nur 50 Prozent Gas wird abgeschaltet: Ein Cracker bei BASF in Ludwigshafen (Foto: BASF)Bei nur 50 Prozent Gas wird abgeschaltet: Ein Cracker bei BASF in Ludwigshafen (Foto: BASF)

Nach zwei Monaten leichter Erholung hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft im Juni wieder eingetrübt. Wie das ifo-Institut (München) in seiner monatlichen Umfrage ermittelte, fiel der Geschäftsklimaindex auf 92,3 Punkte, nach 93,0 Punkten im Mai. Ursprünglich hatten die Wirtschaftsforscher nur einen Rückgang auf 92,9 Prozent erwartet. Noch deutlicher als das Geschäftsklima rauschten die Erwartungen in den Keller: Steigende Energiepreise und die drohende Gasknappheit lassen die deutsche Wirtschaft mit großen Sorgen und viel Skepsis in die Zukunft blicken. Insbesondere die chemische Industrie sei „höchst beunruhigt“, resümierte ifo-Experte Dr. Klaus Wohlrabe.

In diesem Kontext berichtet die Nachrichtenagentur Reuters, dass das größte europäische Chemieunternehmen BASF schon seit geraumer Zeit an Notfallplänen für seinen Standort in Ludwigshafen arbeite. Laut Reuters könnte BASF den dortigen Betrieb mit reduzierter Kapazität fortsetzen, solange das Werk mindestens die Hälfte seines Erdgasbedarfs erhalte. Ein Unterschreiten dieser Marke würde eine Stilllegung erzwingen, wird das Unternehmen zitiert. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg