IfW Kiel: Der internationale Handel stagniert im Mai

02.06.2022

Geht die Sonne auf oder unter? Im globalen Handel lässt sich das derzeit nicht entscheiden (Foto: Pexels, Tom Fisk)Geht die Sonne auf oder unter? Im globalen Handel lässt sich das derzeit nicht entscheiden (Foto: Pexels, Tom Fisk)

War der Optimismus verfrüht? Nach der jüngsten Erhebung des Instituts für Weltwirtschaft (IfW Kiel, Deutschland) hat sich der internationale Handel im Mai nicht so positiv weiterentwickelt, wie die Experten im April erwartet hatten. Im Vergleich zum Vormonat habe der Handelsindikator im Mai in Stagnation verharrt, sagte Vincent Stamer, Leiter Kiel Trade Indicator.

Die zu erwartende Entwicklung der Import und Exporte wichtiger Volkswirtschaften liege nahe Null. Die deutlichsten Veränderungen werden für China erwartet: Dort zeichnet sich vor allem bei den Importen ein Rückgang ab (um -4,1 Prozent), nicht zuletzt bedingt durch die wochenlangen Lockdown-Schließungen, die zu einem dramatischen Rückgang des chinesischen Binnenkonsums geführt hätten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg