Ineos: Recycling-Kooperation mit Plastic Energy

05.05.2020

Ineos will das Tacoil-Recyclingmaterial in den eigenen Crackern einsetzen (Foto: Plastic Energy)Ineos will das Tacoil-Recyclingmaterial in den eigenen Crackern einsetzen (Foto: Plastic Energy)

Auch Ineos (London / Großbritannien; ) plant die Nutzung der Technologie von Plastic Energy (London / Großbritannien) für das chemische Recycling von Kunststoffmischabfällen. Beide Unternehmen wollen bis 2023 eine entsprechende Anlage errichten. Größe und Standort sind jedoch noch nicht bekannt.

Das Thermal Anaerobic Conversion (TAC) genannte Verfahren von Plastic Energy wandelt bisher als nicht wiederverwertbar geltende Kunststoffabfälle in „Tacoil" um. Laut Ineos wurde das Rohmaterial im Kölner Cracker erfolgreich eingesetzt. Die daraus resultierenden Kunststoffe werden derzeit von ausgewählten Kunden und Markenherstellern getestet. 
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg