Jokey: Verpackungshersteller ändert Rechtsform zu ,,SE"

29.08.2019

Die Geschäftsführung von Jokey (v.l.): Peter Dörmbach (CFO), Ralf Kemmerich (COO), Jens Stadter (CEO), Christof Kölschbach (CSO) (Foto: Jokey)Die Geschäftsführung von Jokey (v.l.): Peter Dörmbach (CFO), Ralf Kemmerich (COO), Jens Stadter (CEO), Christof Kölschbach (CSO) (Foto: Jokey)

Tschüss „GmbH", Bonjour „Societas Europaea" (SE): Der Verpackungshersteller Jokey (Wipperfürth) ändert mit sofortiger Wirkung die Rechtsform der beiden Gesellschaften Jokey Wipperfürth GmbH und Jokey Gummersbach GmbH zur Jokey SE beziehungsweise Jokey Gummersbach SE. Hinsichtlich Gesellschafterstruktur und operativer Unternehmensführung bleibt hingegen alles beim Alten.

Demnach ist Herbert Kemmerich, Gründungsgesellschafter und bis Ende des Jahres 2018 CEO von Jokey, weiterhin Vorsitzender des Verwaltungsrats. Sein Stellvertreter ist Ralf Kemmerich, der zudem COO ist. Neuzugang im Aufsichtsgremium ist Dr. Peter Köhler. Der Vorstand besteht weiterhin aus CEO Jens Stadter, COO Ralf Kemmerich sowie CFO Peter Dörmbach und CSO Christof Kölschbach.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg