Kamei: Großauftrag für insolventen Dachboxenhersteller

12.12.2023

Dachboxen: Der Bestseller des Spezialisten für Automobilzubehör (Foto: Kamei)Dachboxen: Der Bestseller des Spezialisten für Automobilzubehör (Foto: Kamei)

Auch nachdem das Amtsgericht Wolfsburg am 1. Dezember 2023 das Insolvenzverfahren über das Vermögen von Kamei (Wolfsburg) eröffnet hat, läuft der Geschäftsbetrieb des Wolfsburger Dachboxenherstellers uneingeschränkt weiter. Und nicht nur das: Der Insolvenzverwalter Justus von Buchwaldt vom Hannoveraner Büro der Kanzlei BBL Brockdorff (Potsdam) hat von dem wichtigen Kunden VW einen Großauftrag an Land ziehen können. „Damit ist der Betrieb Stand heute bis Ende März 2024 voll ausgelastet und wir können alle 42 Mitarbeiter weiterbeschäftigen“, sagt der Sanierungsexperte. 

Darüber hinaus liefen „intensive Vertragsverhandlungen mit zwei potenziellen Erwerbern“, berichtete von Buchwaldt weiter. Wahrscheinlich sei eine übertragende Sanierung in Form eines Asset Deals. Die Verhandlungen sollen noch im Dezember zum Abschluss kommen, eine mögliche Übernahme könnte dann zum 1. April 2024 über die Bühne gehen. Kamei hatte am 16. August 2023 die Insolvenz beantragt. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg