Kasachstan: Staatshilfen für Kunststoffverarbeiter

14.12.2023

Die Fahne Kasachstans: Auf einem himmelsblauen Tuch eine goldene Sonne über einem Steppenadler (Foto: Pexels/Big Element)Die Fahne Kasachstans: Auf einem himmelsblauen Tuch eine goldene Sonne über einem Steppenadler (Foto: Pexels/Big Element)

Kunststoffverarbeiter haben in Kasachstan seit Kurzem Anspruch auf zinsgünstige und vom Staat besicherte Kredite. Dies berichtet die staatliche Wirtschaftsförderungsagentur Baiterek (Astana, Kasachstan). Geschäftsführer Erzhan Elekeew rechnet mit einer Ausweitung des Programms, das den Unternehmen den Zugang zu Darlehen mit einem Zinssatz von 9 Prozent ermöglicht. Bis Ende dieses Jahres 2023 dürften etwa 10 bis 15 Verarbeiter aus dem Petrochemiesektor die Kredite in Anspruch genommen haben, berichtete er.  

Kunststoff verarbeitende Unternehmen brauchten vor allem zinsgünstige und langfristige Finanzierungsmöglichkeiten, um ihre Geschäftsaktivitäten auszuweiten, teilte Elekeew mit. Dies habe eine Umfrage von Baiterek unter 100 Betrieben ergeben, die Polypropylen verarbeiten. Die Regierung in Astana wiederum hofft, durch die Kreditvergabe den inländischen PP-Verbrauch anzukurbeln. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg