KWeb-Website_Billboard_03.04.2020_Coronainfos_1290*150

Kaufland: Kunststoffeinsatz bei Eigenmarken weiter reduziert

13.03.2020

Bis zu 125 t Kunststoff sollen im Jahr durch die Hackfleisch-Verpackungsalternative eingespart werden (Foto: Kaufland)Bis zu 125 t Kunststoff sollen im Jahr durch die Hackfleisch-Verpackungsalternative eingespart werden (Foto: Kaufland)

Im Rahmen der Plastikstrategie der Schwarz-Gruppe hat Kaufland (Neckarsulm) angekündigt, den eigenen Kunststoffverbrauch bis 2025 um 20 Prozent zu senken. Im Rahmen dieser Bestrebungen wird aktuell die bestehende thermogeformte SB-Hackfleischverpackung durch eine Zellstoff-basierte Variante ersetzt, bei der eine recyclingfähige OPP/PE-Folie mittels Vakuum und Hitze ohne Kaschiermittel auf einen Kartonträger laminiert wird.

Durch das Trennen von Karton und Folie können die einzelnen Wertstoffe anschließend separat recycelt werden. Der Kunde erkennt dies an einem Hinweis auf der Verpackung. Kaufland betont, dass die neue Lösung mit rund 70 Prozent weniger Kunststoff auskomme: „Das Einsparungspotenzial bei Umstellung aller 500-g-Packungen ,Gemischtes Hack‘ liegt bei 125 t pro Jahr“, sagte eine Unternehmenssprecherin.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Website_Nachrichten_R1_300x500_01.03-30.06.2020 KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg