Klebstoffe: Trotz steigender Umsätze trübe Aussichten für 2022

10.11.2022

Der Vorstandsvorsitzende des IVK: Dr. Boris Tasche (Foto: Privat)Der Vorstandsvorsitzende des IVK: Dr. Boris Tasche (Foto: Privat)

In einem schwierigen Marktumfeld hat die deutsche Klebstoffindustrie den Umsatz im vergangenen Jahr um 13 Prozent auf mehr als 4 Mrd EUR gesteigert. „In nahezu allen Schlüsselmarktsegmenten waren die Entwicklungen mehr als zufriedenstellend – sowohl im Inland als auch international“, so Dr. Boris Tasche, Vorstandsvorsitzender des Industrieverbands Klebstoffe e.V. (IVK, Düsseldorf). „Unsere Branche hat 2021 von Aufholeffekten nach dem Coronajahr 2020 profitiert.“

Trotz schlechter Rohstoffverfügbarkeiten übertraf die Branche mit einer Produktionsmenge von etwa 1 Mio t Klebstoffen den Vorjahreswert um knapp 5 Prozent. Besonders in den Produktgruppen Klebebänder, Dichtstoffe sowie Klebstoffe konnte sie deutliche Umsatzsteigerungen erzielen. Die Entwicklung im laufenden Jahr 2022 verheißt aber nichts Gutes. Auch wenn die Umsätze wohl weiter nach oben streben werden, rechnet der IVK für die überwiegend mittelständisch geprägte deutsche Klebstoffindustrie mit „erheblichen Herausforderungen“ als Folge des russischen Angriffskriegs in der Ukraine und der Effekte der damit einhergehenden Energiekrise. Viele Unternehmen gingen davon aus, dass das zu erwartende Umsatzwachstum die erheblich gestiegenen Kosten für Material, Energie und Personal nicht kompensieren wird.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg