KraussMaffei: Charlie Rogers übernimmt Leitung des US-Geschäfts

10.09.2019

Charlie Rogers, President der KraussMaffei Corporation in den USA (Foto: KraussMaffei)Charlie Rogers, President der KraussMaffei Corporation in den USA (Foto: KraussMaffei)

Seit dem 3. September 2019 ist Charlie Rogers President der KraussMaffei Corporation (Florence, Kentucky / USA), der US-Tochter der KraussMaffei Group (München). Er hat somit die Gesamtverantwortung für das USA-Geschäft des Spritzgießmaschinen-Herstellers inne und berichtet an Dr. Michael Ruf, Chief Operating Officer (COO) des Mutterkonzerns.

Rogers folgt auf Paul Caprio, der in dieser Position seit dem Jahr 2009 aktiv war und das Unternehmen Anfang Juni verließ.
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg