KraussMaffei: Wechsel in der Geschäftsführung zum 1. April

31.03.2020

Dr. Michael Ruf ist ab 1. April 2020 neuer Chef von KraussMaffei (Foto: KraussMaffei)Dr. Michael Ruf ist ab 1. April 2020 neuer Chef von KraussMaffei (Foto: KraussMaffei)

Der Kunststoffmaschinenbauer KraussMaffei (KM, München) bekommt einen neuen Chef. Bereits zum 31. März 2020 wird Dr. Frank Stieler sein Amt als Geschäftsführer der KraussMaffei Group GmbH niederlegen, sein Nachfolger wird der derzeitige COO des Unternehmens, Dr. Michael Ruf. Er wird die Leitung nahtlos zum 1. April 2020 übernehmen, die Position des COO soll nicht wieder besetzt werden. Seit 2018 ist die KraussMaffei Group Teil der an der Börse Shanghai notierten Aktiengesellschaft KraussMaffei Company Limited. Stieler ist seit Juli 2015 Vorstandsvorsitzender der deutschen Gesellschaft und seit Mai 2019 zusätzlich CEO der KM Ltd in China.

Unter der Führung von Ruf soll der Maschinenbauer seine Organisation neu ausrichten. Dies ermögliche weitere Rationalisierungen, „um den Herausforderungen der aktuellen komplizierten und volatilen Wirtschaftslage und den Auswirkungen der Corona-Krise zu begegnen", heißt es aus der Konzernzentrale. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg