Kunststoffmaschinenbau: Aufträge gehen merklich zurück

24.05.2022

Sieht kaum noch Wachstum: VDMA-Experte Thorsten Kühmann (Foto: VDMA)Sieht kaum noch Wachstum: VDMA-Experte Thorsten Kühmann (Foto: VDMA)

Die deutschen Hersteller von Kunststoff- und Gummimaschinen haben im ersten Quartal 2022 deutlich weniger Aufträge erhalten als im Vorjahreszeitraum. Der Auftragseingang schrumpfte um 27 Prozent, berichtet der Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen (KuG, Frankfurt; https://kug.vdma.org des VDMA. Der Umsatz legte hingegen um 3 Prozent zu.

Der VDMA begründete den Auftragsrückgang mit einem Basiseffekt – das erste Quartal des Vorjahres war durch eine außerordentlich hohe Nachfrage aus dem Verpackungs- und Medizinsektor geprägt – sowie dem Umstand, dass es sich für die Unternehmen immer schwieriger gestalte, den hohen Bestand an Aufträgen schnell abzuarbeiten und in Umsatz zu verwandeln. „Allen voran ist hier die schlechte Materialverfügbarkeit zu nennen“, sagt KuG-Geschäftsführer Thorsten Kühmann. „Aufgrund der aktuellen Entwicklungen am Beschaffungsmarkt gehen wir für 2022 – trotz voller Auftragsbücher – nur noch von einer Seitwärtsbewegung beziehungsweise im besten Fall von einem leichten Umsatzplus aus“, so Kühmann.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg