Kuraray: Biopolymer für Barriere bei Lebensmittelverpackungen

19.02.2019

Der Kaffeebeutel ist inklusive Barriereschicht biologisch abbaubar (Foto: Softpack)
Der Kaffeebeutel ist inklusive Barriereschicht biologisch abbaubar (Foto: Softpack)

Das Biopolymer „Plantic" von Kuraray (Tokyo / Japan) besteht zu 80 Prozent aus Stärke und eignet sich als Barriereschicht für Lebensmittelverpackungen, etwa für Kaffee, Snacks, Süßigkeiten oder trockenes Tierfutter. Es bildet eine gute Sauerstoffbarriere und verlängert so die Haltbarkeit des Inhalts. Nach Gebrauch ist das Polymer biologisch abbaubar.

Der südkoreanische Verpackungshersteller Softpack nutzt „Plantic" als Barriereschicht für Kaffeebohnenbeutel, die komplett heimkompostierbar sind.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg