Lactips: Beteiligung von Bpifrance und Mitsubishi Chemical

04.06.2020

Biobasierte Granulate für wasserlösliche Folien (Foto: Lactips)Biobasierte Granulate für wasserlösliche Folien (Foto: Lactips)

In einer neuen Finanzierungsrunde hat der Hersteller von biobasierten und biologisch abbaubaren Kunststoffen auf Basis von Milchproteinen, Lactips (St. Jean-Bonnefonds / Frankreich; www.lactips.com) 13 Mio EUR frische Finanzmittel eingesammelt. Geldgeber sind der staatliche französische Investmentfonds Bpifrance (Paris / Frankreich) sowie Diamond Edge Ventures, der strategische Investmentfonds der Mitsubishi Chemical Holdings Corporation (MCHC, Tokyo / Japan).

Die Summe will Lactips in eine neue 2.500 m2 große kommerzielle Produktionsstätte in Pays de la Loire / Frankreich investieren -- 2021 soll die Anlage anlaufen. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2014 wurden damit insgesamt 20 Mio EUR investiert.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg