LKR: Höherer Durchsatz durch neuen Schredder

09.06.2020

LKR-Chef Jan-Hendrik Wilming vor dem neuen Schredder (Foto: Lindner)LKR-Chef Jan-Hendrik Wilming vor dem neuen Schredder (Foto: Lindner)

Für die Zerkleinerung von Kunststoffabfällen hat Lohner Kunststoffrecycling (LKR, Vechta) in einen zusätzlichen Schredder investiert. Das Gerät des Herstellers Lindner (Spittal an der Drau / Österreich) verfügt über ein spezielles Schnittsystem, durch das LKR nach Aussage des geschäftsführenden Gesellschafters Jan-Hendrik Wilming den Durchsatz erhöhen konnte, ohne auf einen Schredder größerer Bauart umsteigen zu müssen.

LKR ist Teil der Remondis-Gruppe (Lünen).
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg