Logistik: Günstigere Containerfrachtraten zwischen China und Amerika

01.02.2022

Rar und teuer: Frachtcontainer (Foto: Pexels, Pixabay)Rar und teuer: Frachtcontainer (Foto: Pexels, Pixabay)

Die aktuellen Zahlen für die Verschiffung eines 40-Fuß-Containers (FEU) in der Kalenderwoche vier zeigen kein einheitliches Bild. So sank der Preis für den FEU auf der Rennstrecke von China an die US-Westküste um 2,1 Prozent. An die US-Ostküste kostete es von China aus sogar 5 Prozent weniger. Unverändert blieben die Preise für die Strecke von China nach Nordeuropa sowie vice versa. Interessant: Einen Container aus dem Reich der Mitte nach Südeuropa zu verschiffen, verteuerte sich im Vergleich zur Vorwoche leicht – um 0,7 Prozent –, während die Passage retour um 2 Prozent nachgab.

Deutliche Aufschläge – wenn auch, im globalen Vergleich, auf niedrigem Niveau – gab es im Handelsverkehr zwischen Nordamerika und Südeuropa. Der Preis für die Stahlbox von der US-Ostküste an einen Hafen in Nordeuropa stieg um satte 10,5 Prozent. Und auch die Passage von Ost nach West wurde um 8,4 Prozent teurer. 

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg