Logistik: In der Containerschifffahrt wird alles, was schwimmt, beladen

31.01.2022

Ein bisschen Farbe auf den Rumpf, dann schwimmt das wieder: ein fast neues Frachtschiff (Foto: Pexels, Katalin RHorvát)Ein bisschen Farbe auf den Rumpf, dann schwimmt das wieder: ein fast neues Frachtschiff (Foto: Pexels, Katalin RHorvát)

Der Transportsektor dürfte auch 2022 etliche Branchen deutlich outperfomen. Wie sehr die Branche gerade boomt und unter welcher Volllast sie fährt, zeigt auch die geringe Menge an stillgelegten Schiffen. Gerade einmal auf 17 ist die Anzahl dieser pensionierten Pötte im vergangenen Jahr 2021 gesunken. In normalen Jahren werden 60 bis 70 Seelenverkäufer abgewrackt. Oder anders ausgedrückt: Zurzeit wird alles beladen und muss baden gehen, was nicht als absolut seeuntauglich angesehen wird.

Kein Wunder also, dass im Jahr 2021 der Kohlendioxid-Ausstoß der globalen Schifffahrt um fast 5 Prozent angestiegen ist. Diese Dreckschleuderei ist kein wirkliches Ruhmesblatt für eine Industrie, die je nach Ansatzmethode, für 3 bis 4 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich gemacht werden kann. Zum Vergleich: Ganz Deutschland trägt für rund 2 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen die Verantwortung – ähnlich wie der gesamte Kontinent Afrika, der ebenfalls bei etwas mehr als 2 Prozent liegt.


    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg