Logistik: In Österreich kündigt sich Unheil für Spediteure an

12.12.2023

Blauer Himmel und leere Straßen: Dann können auch Mautbrücken entzücken (Foto: Asfinag)Blauer Himmel und leere Straßen: Dann können auch Mautbrücken entzücken (Foto: Asfinag)

Der deutsche Außenhandel tritt auf der Stelle. Zu diesem Ergebnis kommt der „Kiel Trade Indicator“ für November 2023, den das Institut für Weltwirtschaft (IfW Kiel, Deutschland) veröffentlicht hat. Danach passiert in Sachen Exporte und Importe seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie kaum noch etwas. Das Wachstum bei den Exporten (+0,7 Prozent im November gegenüber dem Vormonat) sei lediglich auf den Anstieg der Preise zurückzuführen, aber nicht auf ein Plus an Mengen, heißt es. Die Importe im November tragen ohnehin ein Minuszeichen vor der Zahl: -1,1 Prozent gegenüber Oktober. 

Konkretes Unheil für Spediteure kündigt sich derweil in Österreich an: Denn die Regierung in der Alpenrepublik eifert dem Nachbarn im Norden nach und führt Anfang 2024 ebenfalls eine überarbeitete LKW-Maut ein, deren Höhe sich an dem CO2-Ausstoß der Brummis bemisst. Auf ihrer Webseite übt sich die dafür zuständige Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft Asfinag in vorauseilender Beschwichtigung: Man setze damit lediglich die „Vorgaben aus der EU-Wegekostenrichtlinie“ um. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
banner Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg