Lomon Billions: Ausweitung der Titandioxid-Kapazitäten in China

15.02.2022

Titandioxid-Pigmente werden zu rund einem Viertel der Gesamtproduktion in Kunststoffen eingesetzt (Foto: Lomon Billions)Titandioxid-Pigmente werden zu rund einem Viertel der Gesamtproduktion in Kunststoffen eingesetzt (Foto: Lomon Billions)

Gut 315 Mio USD (275 Mio EUR) will der chinesische Chemiekonzern Lomon Billions (LB Group, Jiaozuo City, Henan / China) in diesem Jahr in seine Mineralaktivitäten investieren. Neben der Produktion von Lithium Eisenphosphat soll vor allem die Herstellung des Weißpigments Titandioxid ausgebaut werden.

Am Standort Xiangyang will LB allein die Hälfte der Gesamtsumme in die Weiterverarbeitung von Titan-Zwischenprodukten stecken. Zwei neue Titandioxid-Linien auf Chlorbasis sind geplant, deren Bau im ersten Quartal 2022 beginnen soll.

Damit rückt die Titandioxid-Kapazität des mit einer Ilmenit-Mine rückwärtsintegrierten Bergbauunternehmens näher an die Nummer eins der Welt, Chemours (Wilmington, Delaware / USA), heran.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg