KWeb_Billboard_Twitter_468x60

Loop Industries: Lieferungen für RE PET an Coca-Cola und PepsiCo

11.12.2018

Coca-Cola European Partners will den Rezyklatanteil in PET-Flaschen bis 2025 in Westeuropa auf mindestens 50 Prozent erhöhen (Foto: Coca-Cola)Coca-Cola European Partners will den Rezyklatanteil in PET-Flaschen bis 2025 in Westeuropa auf mindestens 50 Prozent erhöhen (Foto: Coca-Cola)

In den Flaschen der Getränkekonzerne Coca-Cola (Atlanta, Georgia / USA) und PepsiCo (Harrison, New York / USA) wird künftig das recycelte PET von Loop Industries (Terrebonne, Québec / Kanada) zum Einsatz kommen. Der kanadische Newcomer im chemischen Recycling schloss einen Rahmenvertrag mit der Beschaffungsfirma Cross Enterprise Procurement Group (CEPG, Atlanta, Georgia / USA), wonach Coca-Cola-Abfüller entsprechende Liefervereinbarungen mit Loop Industries treffen können.

Auch Coca-Cola-Konkurrent PepsiCo will das RE PET von Loop Industries nutzen und es ab 2020 in der Flaschenproduktion einsetzen. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150