Metyx Composites: Ausbau bei Verstärkungsmaterialien

04.03.2019

Fertigung von Glasfasergeweben in der Türkei (Foto: Metyx)Fertigung von Glasfasergeweben in der Türkei (Foto: Metyx)

Wegen der hohen Nachfrage nach Verstärkungsgeweben und -gelegen aus Glas-, Carbon- und Aramidfasern in den USA zieht Metyx Composites (Istanbul / Türkei) den für die Jahre 2021 und 2022 geplanten Ausbau des Werks in Ranlo, North Carolina, vor. Bereits in diesem Jahr soll die bisherige Fertigung uni- und multidirektionaler technischer Textilien ausgebaut werden. Die Arbeiten in dem Werk nahe Charlotte haben laut Metyx-Geschäftsführer Ugur Üstünel schon begonnen.

Gleichzeitig produziert Metyx seit Kurzem faserverstärkte Platten auf Basis einer Ende 2018 von Milliken (Spartanburg, South Carolina / USA) erworbenen Technologie.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg