MPM: Investmentgesellschaft KKR bereitet Verkauf vor

18.02.2005
Nach Informationen der britischen Tageszeitung "Times" bereitet die New Yorker Investmentgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts (KKR) den Verkauf der mannesmann plastics machinery GmbH (MPM), München, vor. KKR möchte demnach für MPM im Rahmen einer Auktion rund 700 Mio EUR erlösen. Wie die Times weiter berichtet, sollen bereits vor dem offiziellen Start der Versteigerung verschiedene Finanzgesellschaften Interesse geäußert haben, darunter die Texas Pacific Group, die unter anderem die Investitionen der bekannten Familien Rockefeller, Mellon und Harriman koordiniert. Zu MPM gehören mit Billion, Berstorff, Demag Plastics Group, Krauss-Maffei und Netstal bekannte Unternehmen des Kunststoff-Maschinenbaus.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg