Mutares: Übernahme der Kunststoffteile-Sparte von Mann+Hummel

07.06.2022

Schwabenverkauf: Mann+Hummel trennt sich vom Geschäft mit Kunststoffteilen (Foto: Mann+Hummel)Schwabenverkauf: Mann+Hummel trennt sich vom Geschäft mit Kunststoffteilen (Foto: Mann+Hummel)

Umbau bei den Schwaben: Der Filtrationsexperte Mann+Hummel (Ludwigsburg) trennt sich von seinem Geschäft mit spritzgegossenen und blasgeformten Kunststoffteilen für den automobilen Motorraum. Das Segment geht an die bayerische Industrieholding Mutares (München). Der Umsatz der übernommenen Aktivitäten lag zuletzt bei rund 500 Mio EUR. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Die Transaktion soll bis Ende des 3. Quartals 2022 abgeschlossen sein.

Die drei Werke in Bad Harzburg und in Sonneberg sowie in Laval /Frankreich, in denen Mann+Hummel mit 1.500 Mitarbeitern Teile rund um den Antriebsstrang wie Luftansaugkrümmer, Hochdruckluftleitungen und Flüssigkeitsbehälter fertigt, werden zusammen mit der Belegschaft von Mutares übernommen. Teil des Deals ist zudem eine nicht näher beschriebene Produktionskooperation zwischen den beiden Unternehmen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg