NatureWorks: Entwicklung von Blends aus PLA mit PHA

03.06.2022

Rich Altice, President und CEO von NatureWorks (links), und Seung Jin Lee, Leiter des Biomaterials-Geschäfts von CJ Bio (Foto: NatureWorks)Rich Altice, President und CEO von NatureWorks (links), und Seung Jin Lee, Leiter des Biomaterials-Geschäfts von CJ Bio (Foto: NatureWorks)

Aus der Kombination zweier proprietärer Biopolymer-Technologien wollen der PLA-Erzeuger NatureWorks (Minnetonka, Minnesota / USA) und der PHA-Spezialist CJ Bio , Tochtergesellschaft der südkoreanischen CheilJedang (Seoul / Südkorea), neue Materialien entwickeln. Beide Unternehmen unterzeichneten kürzlich eine Absichtserklärung, die mittelfristig in eine Partnerschaft münden soll. Ob die Zusammenarbeit durch die Gründung eines JV auch wirtschaftlich manifestiert werden soll, war nicht zu erfahren.

Ziel der Kooperation ist die Entwicklung neuer Materialien, etwa Blends von PLA mit amorphem PHA, das eher elastomerähnliche Eigenschaften aufweist. Eine Modifikation soll dabei nicht nur zu einer Verbesserung mechanischer Eigenschaften wie Zähigkeit und Duktilität bei gleichzeitiger Erhaltung der Transparenz führen. Darüber hinaus verspricht man sich eine bessere biologische Abbaubarkeit von PLA. Erste Versuche sind nach Aussage beider Unternehmen vielversprechend verlaufen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg