Nayara Energy: Rosneft-Tochter plant PP-Linie in Indien

24.01.2019

Die Raffinerie in Vadinar erhält eine PP-Produktion (Foto: Nayara Energy)Die Raffinerie in Vadinar erhält eine PP-Produktion (Foto: Nayara Energy)

Der Raffineriebetreiber Nayara Energy (Mumbai, Maharashtra / Indien) kündigt den Bau einer integrierten PP-Anlage am Standort Vadinar im Bundesstaat Gujarat an. Für insgesamt 850 Mio USD sollen eine „Propylene Recovery Unit" zur Gewinnung des C3 aus Raffineriestrecken und im Downstream eine PP-Produktion entstehen. Der Komplex soll im Jahr 2022 in Betrieb gehen.

Nayara Energy ist die vormalige Gesellschaft Essar Oil. Diese wurde im Jahr 2016 vom staatlichen russischen Öl- und Petrochemiekonzern Rosneft (Moskau / Russland) übernommen und im letzten Jahr umbenannt. Die Raffinerie in Vadinar gilt als zweitgrößte auf dem Subkontinent.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150