Nolato: Chef des „Industrial“-Segments nimmt seinen Hut

25.04.2022

Nimmt seinen Hut: Johan Arvidsson, Leiter des Segments Nimmt seinen Hut: Johan Arvidsson, Leiter des Segments "Industrial Solutions" (Foto: Nolato)

Bei dem Spritzgießkonzern Nolato (Toreskov / Schweden) ist Johan Arvidsson auf dem Absprung. Bis zum Ende seiner Kündigungszeit – bis Oktober 2022 – werde er den Geschäftsbereich „Industrial Solutions“ weiterhin leiten, teilte das schwedische Unternehmen mit. Dann soll CEO Christer Wahlquist seine Aufgaben interimsweise übernehmen, bis ein Ersatz gefunden ist.

Arvidsson gehört seit mehr als einem Jahrzehnt zum Top-Management des schwedischen Unternehmens, für das er bereits seit 1994 tätig ist. Spätestens im Herbst wechselt er nun zu dem Strukturschaumhersteller Diab (Laholm / Schweden; www.diabgroup.com), wo er den Posten als CEO übernehmen soll. Bei Nolato erwirtschaftete der Geschäftsbereich „Industrial Solutions“ im vergangenen Jahr einen Umsatz von 2,32 Mrd SEK (225 Mio EUR) und damit ein Plus von 5,4 Prozent zum Vorjahr. Der Gesamtkonzern Nolato steigerte die Erlöse um 24 Prozent auf 11,61 Mrd SEK und den Nettogewinn um 44 Prozent auf 1,16 Mrd SEK.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg