Novamont: Kurzarbeit in Terni auf vier Wochen verkürzt

06.07.2022

Einwegteller auf Basis thermoplastischer Stärke gehören zu den Produkten des Unternehmens (Foto: Novamont)Einwegteller auf Basis thermoplastischer Stärke gehören zu den Produkten des Unternehmens (Foto: Novamont)

Anders als zunächst angekündigt, will der Biopolymer-Spezialist Novamont (Novara / Italien) mit der Kurzarbeit am Standort Terni nicht schon am 1., sondern erst am 25. Juli 2022 beginnen. Die Dauer der ursprünglich avisierten Dauer von maximal 13 Wochen wird zudem auf zunächst 4 reduziert. Danach soll die Produktion wieder in normalem Umfang aufgenommen werden. Das Unternehmen betonte, der Ausstand werde keine Auswirkungen auf die Belieferung von Kunden haben.

Zur Begründung für die Kurzarbeit hatte Novamont die „exorbitanten Kosten des Standorts“ angeführt sowie die „unlautere“ asiatische Konkurrenz aus Kunststoffprodukten auf Basis fossiler Rohstoffe.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg