Novamont: Temporäre Entlassungen in Terni

20.06.2022

Kurzarbeit: der Novamont-Produktionsstandort in Terni (Foto: Novamont)Kurzarbeit: der Novamont-Produktionsstandort in Terni (Foto: Novamont)

Aufgrund der unsicheren Marktlage und aus dem Ruder laufender Rohstoff-und Energiekosten hat der Biopolymer-Spezialist Novamont (Novara / Italien) seine Mitarbeiter am Produktionsstandort Terni auf Kurzarbeit gesetzt. Die Maßnahme gelte vom 1. Juli 2022 an und sei zunächst für eine Dauer von 13 Wochen geplant, teilte das Unternehmen mit. Wieviele Mitarbeiter konkret betroffen sind, gab Novamont nicht bekannt. Unklar ist auch, ob nach Ablauf der Kurzarbeit gegebenenfalls tatsächliche Kündigungen drohen.

Als Grund für die wirtschaftlich angespannte Lage verweist das Unternehmen darauf, dass immer mehr erdölbasierte Polymere aus dem asiatischen Raum importiert und in Europa zu „Dumpingpreisen“ angeboten würden. Auch die europäische CO2-Bepreisung verzerre den Wettbewerb, weil die Konkurrenz aus Übersee diese finanzielle Belastung nicht zu tragen habe. Darüber hinaus beklagt sich Novamont über die lasche Durchsetzung des italienischen Verbots von „Einwegplastiktüten“.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg