Oechsler: Additive Serienfertigung in China modernisiert

19.07.2022

Soll erneuert werden: Der Maschinenpark in Taicang (Foto: Oechsler)Soll erneuert werden: Der Maschinenpark in Taicang (Foto: Oechsler)

Für eine zweistellige Millionen-Euro-Summe modernisiert und erweitert Oechsler (Ansbach) die additive Serienfertigung auf Polymerbasis am chinesischen Standort Taicang. Das mittelfränkische Unternehmen erneuerte die Verträge für die 120 3D-Drucker des Werks aus der Fertigung des Maschinenherstellers Carbon (Redwood City, Kalifornien / USA). „Aus unserer Erfahrung bietet das Abonnementmodell von Carbon neben der finanziellen Vorhersehbarkeit der Anschaffungs- und Wartungskosten große Vorteile für die sich schnell entwickelnde additive Fertigung“, sagt Oechsler-Chef Dr. Claudius Kozlik.

Den Produktionsstandort in Taicang in der Nähe von Shanghai betreibt Oechsler bereits seit 2004. Für die additive Serienfertigung stehen dort aktuell 1.800 m² zur Verfügung.  

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg