Oechsler: Kunststoffverarbeiter meldet leicht rückläufigen Gesamtumsatz

09.06.2022

Trotz der zahlreichen Widrigkeiten: Am Hauptsitz in Ansbach bezeichnete  man das Geschäftsjahr 2021 als zufriedenstellend (Footo: Oechsler)Trotz der zahlreichen Widrigkeiten: Am Hauptsitz in Ansbach bezeichnete man das Geschäftsjahr 2021 als zufriedenstellend (Footo: Oechsler)

Bei dem Kunststoffverarbeiter Oechsler (Ansbach) hat der pandemiebedingte Lockdown eines Werks in Südostasien die Erlöse im vergangenen Jahr leicht gedrückt. Der Umsatz sank um 2,4 Prozent auf 369 Mio EUR, wie das Unternehmen mitteilt.

Die Corona-Auswirkungen trafen insbesondere das Segment „Sporting Goods“, dessen Produktionsstätte in Long An / Vietnam zwei Monate lang schließen musste. Neue Produktpartnerschaften im 3D-Druck für Rucksack-Rückenpolster und bei Premium-Fahrradsätteln konnten die Auswirkungen des Lockdowns nicht kompensieren, so dass der Umsatz der Sportartikel-Sparte um 35 Prozent auf 71 Mio EUR absackte.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg