Orion Engineered Carbons: Rußhersteller baut Zentrallager in Köln

09.06.2020

Spatenstich für das neue Hochregallager in Köln (Foto: Orion Engineering Carbons)Spatenstich für das neue Hochregallager in Köln (Foto: Orion Engineering Carbons)

Auf dem Gelände des größten Produktionsstandorts in Köln beginnt Orion Engineered Carbons (Senningerberg / Luxemburg), einer der weltweit führenden Anbieter von Industrierußen, mit dem Bau eines neuen Logistikzentrums. Die Inbetriebnahme ist für Dezember 2020 geplant.

Das Zentrallager wird eine Größe von 8.850 m² haben, was einer Kapazität von etwa 12.400 Palettenplätzen entspricht. Das neue Gebäude wird über 8 Lkw-Docks verfügen und soll auch dazu beitragen, den internen Werksverkehr zu entzerren – etwa 100 Lkw passieren bislang täglich das Werkstor. Mit der Inbetriebnahme wird zudem die interne Logistik zwischen den verschiedenen Lagern entfallen, die künftig an einem Standort zusammengefasst werden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg