Pekutherm: Recyclingunternehmen erwirbt Anteile an Grünstoff

02.08.2022

Anfang 2021 eröffnet: Die Produktion in Elsenfeld in Unterfranken (Foto: Grünstoff)Anfang 2021 eröffnet: Die Produktion in Elsenfeld in Unterfranken (Foto: Grünstoff)

Der Recyclingspezialist Pekutherm Kunststoffe (Geisenheim) beteiligt sich an Grünstoff Kunststoff-Recycling (Frankfurt). Dadurch sichere man sich den Zugriff auf sortenreine Recyclingmaterialien, erklärte Pekutherm-Chef Heiko Pfister. Aber auch in den Bereichen Einkauf, Verarbeitung, Qualitätsmanagement und Verkauf sollen die Unternehmen künftig zusammenarbeiten, fügte der Grünstoff-Geschäftsführer Robel Goitom hinzu. Angaben über die Höhe der Beteiligung oder finanzielle Details wurden nicht gemacht.

Grünstoff wurde 2019 gegründet und bereitet Polycarbonat, PC/ABS, PMMA, POM, Polyamide, ABS und PET auf. Die Zentrale befindet sich in Frankfurt, die Produktion im etwa 50 km entfernten Elsenfeld und ein Lager in Wörth am Main. Pekutherm ist bereits seit mehr als 30 Jahren am Markt aktiv und hat sich auf das Recycling von PMMA und Polycarbonat aus post-industriellen Plattenresten fokussiert. Zusammen beschäftigen beide Unternehmen mehr als 50 Mitarbeiter.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg