PET: Getränkeflaschen werden weit überwiegend recycelt

18.02.2019

Das im Januar 2019 in Kraft getretene Verpackungsgesetz stellt strengere Anforderungen an das Recycling in Deutschland. Bei PET-Flaschen ist bereits eine hohes Wiederverwertungsniveau erreicht. 93 Prozent aller im Inland verbrauchten PET-Flaschen im Ein- und Mehrwegbereich wurden 2017 stofflich verwertet. Im bepfandeten Einwegbereich alleine lag die PET-Verwertungsquote bei 97,3 Prozent.

Das ist das Ergebnis der Studie „Aufkommen und Verwertung von PET-Getränkeflaschen in Deutschland 2017" der Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung mbH (GVM, Mainz) im Auftrag des „Forum PET"  innerhalb der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (IK, Bad Homburg). Laut IK gibt es insbesondere bei der Erhöhung des Anteils an recyceltem PET-Material und dem Ausbau des Flasche-zu-Flasche-Recyclings noch ein hohes Potenzial.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg