Plastchim-T: Weltweit erste BOPP/BOPE-Hybrid-Reckanlage

02.03.2020

Brückner-CEO Helmut Huber (links) mit den Plastchim-T-Eignern Beyan und Aydan Faik (2. und 4. von rechts) sowie weiteren Mitarbeitern beider Unternehmen (Foto: Brückner)Brückner-CEO Helmut Huber (links) mit den Plastchim-T-Eignern Beyan und Aydan Faik (2. und 4. von rechts) sowie weiteren Mitarbeitern beider Unternehmen (Foto: Brückner)

Der Folienspezialist Plastchim-T (Tervel / Bulgarien) investiert in eine 6,6 m breite BOPP/BOPE-Hybrid-Reckanlage von Brückner Maschinenbau (Siegsdorf). Damit ist die Herstellung neuartiger BOPE-Folien (biaxial orientiertes Polyethylen) als Ersatz für herkömmliche Mehrlagen-Folien aus verschiedenen Materialien möglich.

Auf der Anlage lassen sich auch BOPP-Folien produzieren, sodass Plastchim-T bei der sich gerade erst entwickelnden Nachfrage nach BOPE-Folien flexibel auf Marktströmungen reagieren kann.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Website_Nachrichten_R1_300x500_01.03-30.06.2020 KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg