Polyolefine: Stromausfall am arabischen Standort Al Jubail

17.08.2021

Integrierte Cracker- und PE-Anlagen in Al Jubail (Foto: Tasnee)Integrierte Cracker- und PE-Anlagen in Al Jubail (Foto: Tasnee)

Ein offenbar umfangreicherer Stromausfall Anfang August beim Öl- und Gasproduzenten Saudi Aramco hat aufgrund des Mangels an Ethan mehrere Folgeeinheiten am Petrochemie-Großstandort Al Jubail in Mitleidenschaft gezogen. Der Einfluss auf Exporte beispielsweise von Polyolefinen und EVA nach Europa scheint allerdings gering zu sein, weil Lieferungen aus Al Jubail derzeit vor allem nach Indien und Fernost gehen. Verarbeiter berichteten, dass aktuell nur geringe Mengen aus dem Königreich ankämen – dennoch sind angesichts weltweiter Engpässe Auswirkungen auch auf den europäischen Markt nicht auszuschließen.

Das wegen der ausgefallenen Versorgung mit Ethan für die Cracker fehlende Ethylen beeinträchtigt vor allem die in Al Jubail stark ausgeprägte Produktion von Polyolefinen. Wenigstens zwei Cracker laufen gedrosselt oder wurden abgeschaltet. Saudi Aramco reagierte auf die Frage nach Details mit einem dürren „Das kommentieren wir nicht“. Eine offizielle Antwort von Sabic und Sipchem als vermutlich vornehmlich betroffenen Abnehmern des Ethan stand bis Redaktionsschluss aus.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg