Polystyrol: Versalis hebt Force Majeure auf

13.01.2022

Läuft wieder: PS-Erzeugung in Mantua (Foto: Versalis)Läuft wieder: PS-Erzeugung in Mantua (Foto: Versalis)

Der Kunststofferzeuger Versalis (Mailand / Italien) hat die Force Majeure (FM) für Standard-Polystyrol (PS-GP) für beendet erklärt. Die Produktion im Werk Mantua laufe seit mehr als einem Monat wieder auf normalem Niveau, und der Umfang der Bestände ermögliche wieder eine planmäßige Belieferung, heißt es in einem Kundenbrief vom 11. Januar. Die FM für ABS bleibe aber weiterhin bestehen, betonte eine Sprecherin auf Nachfrage.

Versalis hatte im September 2021 nach dem Ausfall eines Schmelzofens in Mantua Force Majeure für ABS und PS-GP ausgerufen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg