Polytec: Auch das erste Halbjahr 2019 von WLTP-Umstellung überschattet

29.08.2019

Die Unternehmenszentrale des österreichischen Automobilzulieferers (Foto: Polytec)Die Unternehmenszentrale des österreichischen Automobilzulieferers (Foto: Polytec)

Auch im zweiten Quartal und damit im gesamten 1. Halbjahr 2019 drückt die vermurkste WLTP-Umstellung der Autoindustrie auf das Geschäft des Zulieferers Polytec (Hörsching / Österreich). So sank der Konzernumsatz um 2,5 Prozent auf 320,6 Mio EUR.

Hauptverantwortlich waren Umsatzeinbußen im Pkw-Bereich, der über 58 Prozent des Gesamtumsatzes beisteuert und im ersten Halbjahr 2019 um knapp 11 Prozent auf 187 Mio EUR zurückging. Auch das Konzern-Ebit sank deutlich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum: Statt rund 23 Mio EUR waren es im ersten Halbjahr 2019 noch 16,1 Mio EUR.
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg