PTFE: Preise haben weiter angezogen

04.12.2018

PTFE-beschichtete Bänder (Foto: Panthermedia/achromate)PTFE-beschichtete Bänder (Foto: Panthermedia/achromate)

Die Preise für Polytetrafluorethylen (PTFE) sind im Jahr 2018 angesichts der robusten Nachfrage bei gleichzeitig schlechter Versorgungslage weiter gestiegen. Die Knappheit an Rohstoffen habe fallweise sogar zu Kontingentierung geführt, teilt die „Fluoropolymergroup" im pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. (pro-K, Frankfurt) mit.

Bei Neuanwendungen müsse wegen der Materialknappheit unbedingt im Vorfeld die Verfügbarkeit geklärt werden. „Dennoch werden wegen der besonderen Eigenschaftsprofile von sowohl PTFE als auch von Produkten aus Fluorthermoplasten Materialsubstitutionen eher die Ausnahme bleiben“, sagt Dr. Michael Schlipf, Vorsitzender der Fachgruppe Fluorkunststoffe.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg