Quadpack: Ausbau der Spritzgieß- und Veredelungskapazitäten in Kierspe

31.03.2022

Investition in Kierspe: Das neue 900 m² große Veredelungszentrum (Foto: Quadpack)Investition in Kierspe: Das neue 900 m² große Veredelungszentrum (Foto: Quadpack)

Mehr als 6 Mio EUR investiert der Hersteller von Kosmetikverpackungen Quadpack (Barcelona / Spanien) in seine deutsche Betriebsstätte in Kierspe. Neben der Erweiterung der dortigen Spritzgieß- und Montagekapazitäten soll unter anderem eine 900 m² große Halle zu einem Dekorationszentrum aus- und umgebaut werden, um die vor Ort hergestellten Produkte direkt veredeln zu können. Der Hersteller von dickwandigen PET-Komponenten hatte im vergangenen Jahr den Dekorationsspezialisten Stefan Wicklein Kunststoffveredelung übernommen, dessen Betrieb in Steinbach am Wald fortgeführt wird.

Mit dem Ausbau des Standorts reagiere man auf die wachsende Nachfrage insbesondere im Bereich der sogenannten „Airless“-Lösungen, teilte das Unternehmen mit. Die Produktion von Verpackungen aus SAN und SMMA soll schrittweise auf PET, beziehungsweise RE PET umgestellt werden, um die Recyclingfähigkeit zu verbessern.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg