Radici: Stärkung der Marktposition in Asien

17.05.2022

Will den Umsatz in Indien künftig auf mehr als 50 Mio EUR steigern: COO Maurizio Radici (Foto. Radici)Will den Umsatz in Indien künftig auf mehr als 50 Mio EUR steigern: COO Maurizio Radici (Foto. Radici)

Für rund 35 Mio EUR hat der Polyamid-Erzeuger Radici (Bergamo / Italien) die Sparte „Technische Kunststoffe“ mit Compounds auf Basis von Polyamiden, Polyestern, Polycarbonat, ABS, POM sowie Polypropylen von der indischen Ester Industries (Haryana, Indien) übernommen. Die Transaktion umfasst eine Produktionsstätte in Halol (Gujarat) im Nordwesten Indiens, Compoundier-Linien sowie Forschungs- und Entwicklungslabore. Das zweite Standbein, die Produktion von PET-Verpackungsfolien, will das 1985 von der Familie Singhania gegründete Unternehmen dagegen fortführen und weiter ausbauen.

Mit der Übernahme – die Ester-Sparte soll in den Geschäftsbereich „High Performance Polymers“ integriert werden – stärkt Radici seine Position auf dem asiatischen Markt insbesondere für Kunden aus dem Bereich E&E: „Als Gruppe sind wir seit 2006 in Indien vertreten", sagte Silvio Dorati, Geschäftsführer Indien Radici High Performance Polymers, „mit dieser Übernahme wollen wir auf dem indischen Markt einen jährlichen Umsatz von mehr als 50 Mio EUR erzielen.“

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg