Reagens: Zukauf in den USA stärkt Geschäft mit Antioxidantien

14.01.2022

San Giorgio di Piano: Der Hauptsitz des italienischen Additivherstellers (Foto: Reagens)San Giorgio di Piano: Der Hauptsitz des italienischen Additivherstellers (Foto: Reagens)

In den USA erwirbt Reagens (San Giorgio di Piano / Italien) das Thioester-Geschäft von Evans Chemetics (Teaneck, New Jersey / USA), das die Aktivitäten um Antioxidantien der Marke „Evanstab“ umfasst. Gemäß der Kaufvereinbarung wird Reagens die benötigten Thioester-Produkte für eine Übergangszeit aus dem Evans-Werk in Waterloo beziehen, wie der italienische Additivhersteller mitteilt. Während dieser Phase werde Reagens USA in zusätzliche Produktionskapazitäten am texanischen Standort Pasadena investieren, um die erforderlichen Produkte auf lange Sicht selber herzustellen.

Evans Chemetics ist eine Tochtereinheit von Bruno Bock Chemische Fabrik (Marschacht). Das „Evanstab“-Portfolio setzt sich aus Derivaten der Thioglykolsäure, der Mercaptopropionsäure und der Thiodipropionsäure zusammen. Ester der Thiodipropionsäure kommen in der Regel als sekundäre Antioxidantien zum Einsatz, während Ester der Thioglykolsäure oder Mercaptopropionsäure für die Herstellung von Zinn-Schwefel-Hitzestabilisatoren eingesetzt werden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg