Reifenhäuser: Übernahme von Plamex Maschinenbau

26.02.2019

Blase einer Blasfolienextrusionsanlage (Foto: Reifenhäuser)Blase einer Blasfolienextrusionsanlage (Foto: Reifenhäuser)

Für einen nicht genannten Betrag hat die Extrusionstechnik-Gruppe Reifenhäuser (Troisdorf) zum 18. Februar 2019 die Plamex Maschinenbau GmbH (Kelberg) übernommen. Das bislang von der Familie Herchenbach geführte Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern gilt als ein führender Anbieter von Blasfolienanlagen im Bereich Water-Quench und Multi-Bubble. Kernkompetenz sind Anlagen für wassergekühlte und biaxial orientierte Folien für hochwertige Verpackungen im Medizin- und Lebensmittelbereich.

Das Unternehmen firmiert ab sofort unter Reifenhäuser Blown Film Plamex GmbH & Co KG und ist eng an die Reifenhäuser Blown Film Polyrema GmbH & Co KG angebunden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg