Renolit: Folien- und Plattenhersteller gründet Recycling-JV

15.08.2022

JV in trockenen Tüchern (vlnr): Sven Behrendt (Vorstand Renolit), Christian Krönig (SRK), Arndt Ehrlich und Gerald Reinisch (beide Renolit) nach der Vertragsunterzeichnung (Foto: Renolit)JV in trockenen Tüchern (vlnr): Sven Behrendt (Vorstand Renolit), Christian Krönig (SRK), Arndt Ehrlich und Gerald Reinisch (beide Renolit) nach der Vertragsunterzeichnung (Foto: Renolit)

Der Hersteller von Folien und Platten aus PVC Renolit (Worms) und das Recyclingunternehmen Sobernheimer Rohstoff Kontor (SRK, Bad Sobernheim) haben das Joint Venture (JV) KAS Kunststoffaufbereitung Bad Sobernheim gegründet, um gemeinsam aus Produktionsabfällen stammende PVC-Rezyklate zu vertreiben. Die langjährigen Geschäftspartner unterzeichneten am 21. Juli 2022 eine entsprechende Vereinbarung.

Der Verwertungsspezialist SRK, der mit 22 Mitarbeitern zuletzt einen Umsatz von 5 Mio EUR erzielte, recycelt auf rund 30.000 m² in Bad Sobernheim thermoplastische Produktionsausschüsse und stellt daraus „viele tausend t“ an Mahlgut beziehungsweise Agglomerat her. Verarbeitet werden können Vollstäbe, Rohre, Platten und Folien bis hin zu Pulvern und Spänen, wobei rund 60 Prozent der Eingangsmenge auf PVC entfällt, gefolgt von PP und PE. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150) KWEB_Rectangle 300x200

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg