Röchling: Brosseau wird Automotive-Chef in Nordamerika

17.01.2019

Michael Brosseau (Foto: Röchling)Michael Brosseau (Foto: Röchling)

Die US-amerikanische Automotive-Tochtergesellschaft von Röchling (Mannheim) hat einen neuen Chef. Seit dem 8. Januar 2019 ist Michael Brosseau (51) President von Röchling Automotive USA.

Brosseau verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Automobilsektor, unter anderem als Leiter des Nordamerika-Geschäfts von Brose (Coburg). Brosseau ist von Troy, Michigan, aus verantwortlich für die Märkte USA, Kanada sowie Mexiko und berichtet an Erwin Doll, CEO von Röchling Automotive.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg