Rohstoffmärkte: Historischer Nachfrage-Einbruch in Corona-Pandemie

17.04.2020

In den letzten Wochen sind die weltweiten Ölpreise um rund zwei Drittel gesunken. Der sogenannte Opec-Basket etwa oszilliert inzwischen um 20 USD/bl. Als Extremwert wurde für eine einzelne russische Öllieferung in der ersten Aprilwoche ein Preis von ganzen 7 USD/bl kolportiert. Europas Ölbedarf wird zu 40 bis 45 Prozent von Russland bedient.

Mit Whiting Petro hat bereits das erste Frackingunternehmen Insolvenz gemeldet, weitere Pleiten können täglich erwartet werden. Die führenden Vertreter der US-Ölindustrie trafen sich mit Präsident Donald Trump, nachdem sie vom 2 Bio USD schweren Stützungsprogramm der US-Regierung ausgenommen waren. Es dauerte rund einen halben Tag, bis die Realität die Märkte wieder eingeholt hatte. Denn die Corona-Pandemie sorgt für einen wahrhaft historischen Einbruch der globalen Öl-Nachfrage. Um 30 Prozent ist der Absatz abgestürzt, heißt es in einer Mitteilung der Opec+-Organisation.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg