KWeb_Website_Startseite_B2_468x60

Schleich: Eigner Ardian will Spielwarenhersteller verkaufen

21.01.2019

Fußball-Schlumpf mit Trophäe (Foto: Schleich)Fußball-Schlumpf mit Trophäe (Foto: Schleich)

Bei dem Spielwarenproduzenten Schleich (Schwäbisch Gmünd) bahnt sich ein Wechsel an. Mehrheitseigner Ardian (Paris / Frankreich) will den Hersteller von Schlümpfen, Rittern, Elfen, Tieren und Dinosauriern aus Kunststoff veräußern, wie die Nachrichtenagentur „Reuters“ unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Kreise berichtet. Ein Verkauf könnte der französischen Investmentfirma mehr als 400 Mio EUR einbringen.

Ardian – die frühere Beteiligungsgesellschaft des Versicherungskonzerns Axa – hatte Schleich 2014 für 220 Mio EUR erworben. Im vergangenen Jahr erzielte Schleich Medienberichten zufolge einen Umsatz von 180 Mio EUR, das wäre ein Plus von rund 15 Prozent zum Vorjahr.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg