Schlemmer: Fokussierung auf K-Verarbeitung und Autobranche

20.08.2019

Produktion von Medienleitungen in Haßfurt (Foto: Schlemmer)Produktion von Medienleitungen in Haßfurt (Foto: Schlemmer)

Mit dem Verkauf der auf Kabelverschraubungen fokussierten französischen Tochtergesellschaft Schlemmer Industry & Building Parts richtet sich die Schlemmer Group (Aschheim) vollständig auf den Automobilbau sowie die Kunststoffverarbeitung aus. Gleichzeitig setzt das Zulieferunternehmen auf mehr internationale Präsenz sowie neue Schwerpunkte, unter anderem in der E-Mobilität.

Derzeit errichtet der Automobilspezialist ein neues Werk im mexikanischen Puebla. An diesen Standort soll die bestehende Fertigung in Tlaxcala umziehen. In China intensiviert der Kabelschutz-Spezialist die Entwicklung des Spektrums von Komponenten zur Batteriekühlung bei elektrisch angetriebenen Fahrzeugen sowie Fluid-Leitungslösungen zur Scheiben- und Sensorreinigung für Assistenz- und Sicherheitssysteme beim autonomen Fahren.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg